Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



Tray und Blisterhauben - wieder was gelernt

Guten Tag!

Nach einem wunderschönen Wochenende mit Traumwetter melde ich mich mal wieder hier zu Wort. Es sind herrliche Tage, die uns der Herbst gleich zu Anfang beschert. Eigentlich fällt es mir jetzt relativ schwer, auf das Thema meines Blogs zurückzukommen. Wenn ich gerade aus dem Fenster schaue, sehe ich die strahlende Sonne und spüre die Wärme, die in mein Büro strömt.

Am Samstag war ich nach längerer Zeit mal wieder ohne Zeitdruck im Supermarkt und konnte mir einige Verpackungen genauer ansehen. Ist ein Spleen von mir, ich merke das manchmal gar nicht. Ich habe schon über die berühmt-berüchtigten Milchtüten berichtet. Dieses Mal erweckten die Plastikhüllen, die man seit geraumer Zeit um Käse und Wurst herumwurschtelt, mein Interesse. Eigentlich finde ich diese Verpackungen gar nicht so schlecht. Sie halten frisch und sind - meistens - wieder verschließbar. Auch die Sache mit dem Öffnen ist mittlerweile kein großes Problem mehr. Jedenfalls im Lebensmittelbereich. Ich wusste allerdings nicht, wie man diese Verpackungen nennt. Deshalb habe ich einfach mal geschaut und die Lösung gefunden. Das sind sogenannte Tray und Blisterhauben.

Was mir allerdings auffällt - bei manchen Lebensmitteln habe ich den Eindruck, dass sie sich in diesen Tray und Blisterhauben geschmacklich verändern. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Würde mich eigentlich mal interessieren, wie andere Menschen das sehen.

Das soll es für heute gewesen sein - ich genieße jetzt weiterhin das schöne Wetter und bin mir sicher, für den nächsten Beitrag finde ich wieder ein Thema aus der Welt der Verpackungen.

 

26.9.11 12:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung